Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

KRASS Kultur Crash Festival 2017 feat. Youngstar
Božo Vrećo:

Live 2017

 
  • © Petra Cvelbar
Musik
  • Fr, 28.04.2017 20:00
    Kampnagel – K6

Verlust, Trauer, Sehnsucht und Herzschmerz: Sevdah oder auch der »bosnische Fado« steht für melancholische Liebeslieder, die bereits im Osmanischen Reich gesungen wurden. »Man muss mit seinem ganzen Wesen in die Lieder hineingehen, nicht nur mit der Stimme. Ich singe jedes Mal über mich.« Božo Vrećo lebt Sevdah und das ist auch politisch: Wenn er sich als bosnischer Serbe der Musik bosnischer Muslime widmet, setzt sich der passionierte Musiker und Autodidakt über ethnische Grenzen hinweg. Der Sänger, dessen ausverkaufter Auftritt beim KRASS-Festival 2016 zu einem der bewegendsten Abende gehörte, bricht noch mit einem weiteren Tabu auf dem Balkan: Er ignoriert Gender-Vorschriften und definiert sich weder als Mann noch Frau. Leidenschaftlich interpretiert er sowohl Lieder, die aus einer weiblichen als auch einer männlichen Perspektive geschrieben sind. Die traditionellen bosnischen Liebeslieder performt er auf der Bühne mit gepflegtem Bart, geschminkt und in selbstgefertigten Kleidern.

Im Anschluss Vernesa Berbo (Kombiticket für beide Konzerte: 22 Euro - inkl. Siggie Pop DJ-Set) 

Seite teilen

 

 


Zurück zur Übersicht nach Oben
External: /home/www/p418370/html//scripts/spielplan/spielplan.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de