Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

Art at Work
Sheena McGrandles:

Art at Work Diskursprogramm Teil 3

 
  • © Diego Agulló and Jorge Ruiz Abánades
Theorie
  • Sa, 18.02.2017 16:00
    Kampnagel - kx Eintritt frei

Donnerstag, 16.02. / 19:30, ca. 90 Min.: The great curator's talk
mehr Informationen hier

Freitag, 17.02. / 19:00, ca. 60 Min.: Kunst und Wert - Vortrag von Diedrich Diedrichsen
mehr Informationen hier


Samstag, 18.02. / 16:00, ca. 120 Min.: Anti-Work Workshop mit Sheena McGrandles

Choreografin und Wissenschaftlerin Sheena McGrandles bietet Training in der Kunst des Faulenzens und der sinnlosen Verschwendung für Tänzer*innen, Performer*innen aber auch Arbeiter*innen und Nicht-Arbeiter*innen aus allen anderen Bereichen an. Mit körperlichen und diskursiven Übungen in Unproduktivität und Verlangsamung lädt sie zu einer anderen Einstellung zur (künstlerischen) Arbeit ein, zu Formen des rebellischen Müßiggangs und der lustvollen Verweigerung. Wie können wir Zeit anders verbringen, gemeinsam und mit dem Ziel des Nicht-Arbeitens - und was ist Arbeit und Nicht-Arbeit überhaupt? Ist Faulsein eine letzte Utopie in einer von Beschleunigung und Prekarisierung geprägten neoliberalen Arbeitswelt?
Sheena McGrandles beschäftigt sich in ihrer künstlerischen Arbeit performativ und visuell mit der Verfremdung des Körpers in Performance, Travestie und der Repräsentation der Frau auf der Bühne. Sie ist Teil des künstlerischen Forschungsteams des BA "Tanz, Kontext, Choreographie" am HZT Berlin. Sheena war 2013 k3-Residentin in Hamburg und ist seitdem eng mit Kampnagel verbunden. 

Anmeldung und Information: Mail


Samstag, 18.02. / 16:30, ca. 90 Min.: Mindestlohn: Auswirkungen auf Kultur- und Kreativwirtschaft
mehr Informationen hier

Samstag, 18.02. / 18:30, ca. 90 Min.: More than Elphi: Kulturpolitische Visionen für Hamburg
mehr Informationen hier

 

Gesamtes Programm ART AT WORK (16.-18.02.2017)

Seite teilen
Zurück zur Übersicht nach Oben
External: /var/www/kampnagel.de/web/scripts/spielplan/spielplan.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de