Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

Hamburger Klangwerktage 2011
hamburger klangwerktage 2011, Nader Mashayekhi:

Irdische Offenbarung

 
  • Sa, 03.12.2011 24H
    Kampnagel – K6

VON FORUGH FARROCHSADTICKETS Einzelticket 12€ (8€ erm.), Abendticket 15€ (10€ erm.), Festivalpass: 30€ (15€ erm.)EINFÜHRUNG 20:00 In dieser Auftragskomposition für die Hamburger Klangwerktage vertont der bekannte Komponist und ehemaliger Leiter des Tehran Symphony Orchestra, Nader Mashayekhi, das Gedicht „Irdische Offenbarung“ von Forugh Farrochsad, einer der meistgelesenen Autorinnen der modernen persischen Literatur. Sie beschreibt darin die Menschheit als gefallenes Geschlecht. Für Mashayekhis Uraufführung konnte die Sopranistin Marlis Petersen gewonnen werden, die zusammen mit der iranischen Sängerin Sepideh Vahidi die IRDISCHE OFFENBARUNG alternierend auf deutsch und persisch vortragen wird. Im zweiten Teil des Abends werden die Werke STRAHL von Nikolaus Brass und BRANENWELTEN von Robert HP Platz zu hören sein.MIT Ensemble Resonanz, Elbtonal Percussion FLÖTE Carin Levine SOPRAN Marlis Petersen PERSISCHER GESANG Sepideh Vahidi LEITUNG Robert HP Platz(Sa) 03.12. /18:30, kmh: Forugh Farrochsads 20-minütiger Dokumentarfilm DAS HAUS IST SCHWARZ, über eine iranische Lepra-Kolonie. (Eintritt frei)

Seite teilen

Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de