Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Trilok Gurtu:
Trilok Gurtu & Friends in Concert

 
  • © Jos L Knaepen
  • Mi, 19.10.2011 24H
    Kampnagel – KMH

In diesem kurzen Absatz folgen 12 Namen, und das ist nur die engste Auswahl der musikalischen Partner des Perkussionisten Trilok Gurtu: Geboren 1951 in Bombay fing der Fünfjährige an zu trommeln und ging als 21-jähriger Studienabbrecher nach Europa, um dort Jimi Hendrix auf der Tabla zu spielen. Er lernte Charlie Mariano kennen, schloss sich den deutschen Krautrock-Veteranen Embryo an und landete schließlich bei dem Jazz-Trompeter Don Cherry in Schweden. In New York traf er dann auf Pat Metheny, mit dem er mehrere Alben aufnahm und spielte sich durch die gesamte Musikwelt von Yo Yo Ma bis Joe Zawinul und Annie Lennox. Ab 1988 spielte er in der Band von John McLaughlin, bevor er sich später wieder der Welt zuwandte, ein Afrika-Album mit Angélique Kidjo aufnahm und die indische Musiktradition zusammen mit Gary Moore erweiterte. Heute lebt der Kosmopolit in Hamburg und zeigt bei seinem Konzert, wie man die Welt so überschlägt. Das Konzert findet im Rahmen der Hamburg India Week 2011 statt, in Kooperation mit der Hamburger Deutsch-Indischen Gesellschaft.[Tickets] VVK 18 € / AK 20 €



Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de