Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

THEATERAKADEMIE HAMBURG - DIPLOME 2011, Paul-Georg Dittrich:
DIE BANDITEN FREI NACH JACQUES OFFENBACH

 
  • © Daniel
  • Fr, 18.02.2011 24H
    Kampnagel – P1

Beginn: 19:30 // Dauer: 90 Minuten // Preis: 12€ (8€ erm.)Eine Räuberbande in der Finanzkrise. Immer ist das große Geld anderswo. Man muss versuchen, in die Zentren der Macht vorzudringen – doch wie? Mit Offenbach und den Strategien der Operette gelingt der große Coup: Feste werden gefeiert, Feinde gekidnappt, Kostüme und Liebhaber vertauscht und siehe da, auch Vermögen können mobil sein.Paul-Georg Dittrich, *1983. Seit 2007 Regiestudium an der Theaterakademie Hamburg. Assistenzen: Schauspiel Frankfurt, Volksbühne, Sophiensaele, Maxim Gorki Theater - u.a. bei Gotscheff, Petras, Baumgarten, Kroesinger. Inszenierungen in Frankfurt, am Schauspielhaus Chemnitz, an den Sophiensaelen Berlin, beim Kaltstart Festival. Studienprojekte u.a. THE COCKA HOLA COMPANY (Faldbakken), St.Pauli Theater Hamburg, DON QUIJOTE nach Cervantes – Kampnagel Hamburg.REGIE Paul-Georg Dittrich MUSIKALISCHE LEITUNG Tobias Schwencke AUSSTATTUNG Julia PlickatDRAMATURGIE Mascha Wehrmann SOUND DESIGN Christophe Stoll MUSIKER Swantje Tessmann, Odilo Ettelt, Sönke Klegin MIT Katerina Fridland, Rüdiger Hauffe, Anton Pleva und Kai Meyer ****************************************************************DIPLOME 2011So unterschiedlich sich die Abschlussarbeiten in Stoffen und Formaten präsentieren, so unterschiedlich sind auch die künstlerischen Wege der Regiestudierenden vor und während ihres Studiums. Und doch haben sie sich in vier intensiven Jahren miteinander und aneinander gerieben, provoziert und vorangetrieben und sind als ein Jahrgang, als ein künstlerischer Zusammenhang wahrnehmbar. DIPLOME 2011 ist eine Momentaufnahme: Was und wie denken junge Regisseure heute, wie arbeiten sie, was interessiert sie, was wollen sie erzählen?Im März folgen die Diplominszenierungen von Christopher Rüping: JEKYLL / HYDE NACH ROBERT LOUIS STEVENSON und Ivna Zic: RIO BAR – VON IVANA SAJKO, die ausführlich im nächsten Programmheft angekündigt werden.Die Diplominszenierungen 2011 der Theaterakademie Hamburg, Hochschule für Musik und Theater in Kooperation mit Kampnagel sind gefördert durch: Dr. Margitta und Dietmar Lambert-Fonds – Stiftungsfonds unter dem Dach der Hamburgischen Kulturstiftung und der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius.



Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de