Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Margret Bjarnadottir:
ON MISUNDERSTANDING

 
  • © Thies Rätzke
  • © Thies Rätzke
  • © Thies Rätzke
  • Mi, 24.11.2010 24H
    Kampnagel – P1

Aus kollabierendem Verstehen entsteht Konfusion und in dem Durcheinander können jede Menge neuer Entdeckungen gemacht werden. On Misunderstanding widmet sich der Natur von Missverständnissen, betrachtet die zusammenbrechende Kommunikation, Fehlfunktionen des alltäglichen Verhaltens, Illusionen und Parallelrealitäten.MIT: Margret Bjarnadóttir, Dani Brown, Saga SigurdardóttirBÜHNE: Elín HansdóttirPublikumsgespräch am (Fr) 26.11.ON MISUNDERSTANDING ist eine Produktion von K3 | Tanzplan Hamburg.Tanzplan Hamburg wird von Tanzplan Deutschland, einem Initiativprojekt der Kulturstiftung des Bundes, und von der Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg gefördert und findet in Kooperation mit Kampnagel Hamburg statt. Partner: Performance-Studies / Universität Hamburg**********************************************************************Margret Bjarnadottir (geboren 1981) erhielt ihre Ausbildung an der Ballettskoli Gudbjargar Björgvins sowie der Icelandic School of Dance und machte 2006 ihren BA in Choreographie an der ArtEZ Hogeschool voor de Kunsten in Arnhem. 2009 erhielt sie für ihre Produktion „Humanimal“ die Auszeichnungen „Dancer of the Year“ und „Choreographer of the Year“ der Icelandic Theater Awards. In ihrem Projektvorhaben beschäftigt sie sich mit Fragen von Kommunikation und Nicht-Kommunikation. Dabei geht es insbesondere um Prinzipien und Möglichkeiten von Missverständnis auf der Ebene von Körper, Bewegung und Choreographie.



Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de