Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Jérôme Bel:
Cédric Andrieux

 
  • © Herman Sorgeloos
  • Fr, 13.08.2010 20:00
    Kampnagel – K1

Eine Tänzer-Persönlichkeit und seinen beruflichen Werdegang inszeniert Ausnahme-Choreograf Jérôme Bel in CÉDRIC ANDRIEUX als faszinierendes Künstler-Porträt. Cédric Andrieux, virtuoser Solist und langjähriger Protagonist der Merce Cunningham Dance Company, wechselt von der anekdotischen Erzählung zum zeitgenössischen Ballettvokabular, streift seine Ausbildungsjahre und gibt Momentaufnahmen aus der Künstler-Garderobe zum Besten. Ganz unprätentiös lässt er vor den Augen des Publikums seine beeindruckende Karriere Revue passieren und gewährt dem Zuschauer darüber hinaus persönliche Einblicke in sein professionelles Leben. Seit 2004 arbeitet Bel an einem Biografien-Zyklus, der herausragende Tanzvirtuosen, die in verschiedenen Traditionen und Stilen beheimatet sind, auf die Bühne stellt. Nach den umjubelten Stücken für die Primaballerina Véronique Doisneau, dem Thai-Tänzer Pichet Klunchun und Lutz Förster, dem Weggefährten von Pina Bausch, bringt er mit CÉDRIC ANDRIEUX nun eine Studie des im Postmodern Dance sozialisierten Künstlers auf die Bühne.

Der Franzose Jérôme Bel hat Tanzgeschichte geschrieben. Nach der Ausbildung in Angers und mehrjähriger Tätigkeit als Ensemblemitglied bei verschiedenen Kompanien, verantwortete er 1992 an der Seite von Philippe Découflé die Eröffnung der Olympischen Winterspiele. Mitte der 90er Jahre schuf er mit SHIRTOLOGY und THE LAST PERFORMANCE Schlüsselwerke der zeitgenössischen Choreografie. 2001 feierte THE SHOW MUST GO ON am Schauspielhaus Hamburg Premiere, ein Stück, das längst zu den Klassikern des Tanzes zählt.

„Ganz schnell entsteht zwischen dem Solisten und seinem Publikum eine beeindruckende Magie”. [Paris Art]

[Konzept] Jérôme Bel [Von und mit] Cédric Andrieux [Mit Ausschnitten aus Stücken von] Trisha Brown (Newark), Merce Cunningham (Biped, Suite for 5), Philippe Tréhet (Nuit Fragile), Jérôme Bel (The show must go on) [Coaches] Jeanne Steele (Merce Cunningham) und Lance Gries (Trisha Brown)

 


CÉDRIC ANDRIEUX ist eine Koproduktion von Théâtre de la Ville Paris, Festival d’Automne Paris, R.B.Jérôme Bel Paris. Mit Unterstützung von Centre National de la Danse Paris, La Ménagerie de Verre Paris, Baryshnikov Arts Center New York.Dank an Thérèse Barbanel, Trevor Carlson und Yorgos Loukos. R.B. Jérôme Bel wird unterstützt von Direction régionale des affaires culturelles d’Ile-de-France, French Ministry for Culture and Communication und Cultures France, French Ministry for Foreign Affairs for its international tours.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de