Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Thomas Marek:
Orchestra - EXPANSIONS & DIMENSIONS

 
  • © Anja Beutler
  • © Anja Beutler
  • © Anja Beutler
  • © Anja Beutler
  • © Anja Beutler
  • © Anja Beutler
Tanz
  • Do, 25.03.2010 20:00
    Kampnagel – K6

Dauer: 70 min.Nach ausverkauften Vorstellungen bei der Uraufführung 2009 und anschließenden Einladungen zum Zürcher Theaterspektakel und Tanzhaus NRW zeigen wir Thomas Mareks Stepptanzstück ORCHESTRA - EXPANSIONS & DIMENSIONS in unserer großen Halle. Die Arbeit ist eine temperamentvolle Komposition für ein 10-köpfiges Stepp-Ensemble, bei der sich Tänzer und Tanzfläche rasant und sensibel verbinden: Tanz, Bewegung, Rhythmen und die Tanzfläche („orchestra“) als Klangkörper vereinen sich zu einem großen Stepptanzorchester, das ein ebenso poetisches wie aufregendes „Konzert“ gibt. Durch den Stepptanz entsteht Musik; der Tanzboden wird zum Instrument und Resonanzkörper der Tänzer, indem die Schritte der Tänzer elektronisch abgenommen, geloopt und als Rhythmen wieder eingespielt werden. Thomas Marek geht dabei weit über die stilbildenden Elemente des Stepptanzes hinaus und entwirft eine zeitgenössische Stepptanzsprache, die ebenso mitreißend wie brillant ist. "Die Tänzer produzieren mit Körpern, Absätzen und Metallplättchen ihrer Schuhe im wahrsten Sinne des Wortes Musik. Mareks Experiment, mitreißend gekonnten Show-Tanz um musikalische "Dimensionen und Erweiterungen" zu vertiefen, glückt. [...] Einhelliger Jubel." Klaus Witzeling (Hamburger Abendblatt)[Mit] Kurt Albert, Sören Fenner, Anina Krüger, Thomas Kolczewski, Karolin Schäfer, Laura Mogalle, Luciano Maiwald, Ruben Perez, Josette Wiggan, Thomas Marek[Choreografie, Konzept, Sounddesign] Thomas Marek[Lichtdesign] Tobias HeideEine Produktion von Thomas Marek und Kampnagel Hamburg. Unterstützt und gefördert von der Behörde für Kultur, Sport und Medien Hamburg und vom Fonds Darstellende Künste.



Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de