Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Hamburger Klangwerktage 2009
Hamburger Klangwerktage, Troposphères:

Eröffnungskonzert I

 
  • So, 22.11.2009 24H
    Kampnagel – V6

Als erstes Eröffnungskonzert präsentieren die Hamburger Klangwerktage 2009 mit TROPOSHÉRES die Uraufführung der Raumklang-Komposition von Sascha Lino Lemke (Auftragskomposition) durch das Ensemble Resonanz und im Zusammenspiel mit der Installation der Architekturklasse Prof. Lothar Eckhardt der HafenCity Universität.Troposphères ist eine gemeinschaftliche Gestaltung der Vorhalle auf Kampnagel und einer intensiven Eröffnungsstunde für die Hamburger Klangwerktage 2009, die den Raum für die Dauer des Festivals zum (Nach-)Klingen bringen soll. Troposphères beinhaltet eine Installation, die von den Studierenden der Architektur der HCU/Hafencity Universität Hamburg, Tina Bremer, Anna Katharina Jens und Caspar Viereckel und unter der Leitung von Prof. L.E.O. Eckhardt im Raum entfaltet wird, Projektionen sowie eine kaleidoskopartige Komposition für 13 Streicher des Ensembles Resonanz und Elektronik.



Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de