Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Verena Steiner:
Ungeheuer

 
  • Verena Steiner, Angela Kecinski, Franklyn »Slunch« Kakyire
    © Christian Grundey
  • Verena Steiner, Franklyn »Slunch« Kakyire, Angela Kecinski
    © Christian Grundey
  • Franklyn »Slunch« Kakyire, Angela Kecinski, Verena Steiner
    © Christian Grundey
  • Verena Steiner, Franklyn »Slunch« Kakyire, Angela Kecinski
    © Christian Grundey
Kids / Theater & Performance / Tanz

Tier oder Mensch? Mensch oder Ding? Ungeheuerlich – keiner weiß es so genau! Das Tanzstück UNGEHEUER der österreichischen Choreografin Verena Steiner setzt in der Lebenswelt der Kinder an. Dort sind »Ungeheuer« allgegenwärtig – aber nur selten gut erforscht. Spielerisch, humorvoll und mit einem kritischen Blick auf eingerostete Geschlechterrollen begeben sich drei Tänzer:innen und das junge Publikum auf eine gemeinsame Expedition, auf der das Ungeheuerliche als kraftvolles und empowerndes Potential für den Alltag erobert wird. Dabei kommt alles zur Hilfe, was zur Erforschung sinnvoll erscheint: Stimme, Tanz, Musik, Objekte und Material.


  • Künstlerische Leitung: Verena Steiner
  • Tanz & (Co-)Choreografie: Franklyn »Slunch« Kakyire, Angela Kecinski, Verena Steiner
  • Sounddesign: Yvonne & Vincent Dombrowski
  • Bühnenbild & Kostüm: Elli Robertson-Walker
  • Text: Sophie Reyer
  • Dramaturgische Beratung: Carolin Jüngst & Su Jin Kim
  • Künstlerische Supervision: Jochen Roller

Funded by: Behörde für Kultur und Medien Hamburg, Berit und Rainer Baumgarten-Stiftungsfond unter dem Dach der Hamburgischen Kulturstiftung und Hamburgische Kulturstiftung, Österreichisches Kulturforum Berlin and NEUSTART KULTUR #TakeAction (Fonds Darstellende Künste)

Gefördert von: Behörde für Kultur und Medien Hamburg, Berit und Rainer Baumgarten-Stiftungsfond unter dem Dach der Hamburgischen Kulturstiftung und Hamburgische Kulturstiftung, Österreichisches Kulturforum Berlin und NEUSTART KULTUR #TakeAction (Fonds Darstellende Künste)


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de