Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

Massimo Furlan:
SONO QUI PER L'AMORE

 
  • © Pierre Nydegger
  • © Pierre Nydegger
  • © Pierre Nydegger
  • © Pierre Nydegger
  • © Pierre Nydegger
  • Fr, 21.08.2009 24H
    Kampnagel – K2

Dauer: 60 min.Das Leben ein Traum. Ein Reigen aus Archetypen taucht in Zeitlupentempo auf, opulente Bilder aus einer anderen Zeit und unbekannten Welt lassen ein modernes Märchen entstehen. SONO QUI PER L’AMORE, der dritte Teil einer Trilogie über Liebe und die Beziehung zwischen den Geschlechtern, von Massimo Furlan entzieht sich einer Einordnung in herkömmliche Kategorien. Inspiriert von seiner eigenen Biografie begibt er sich auf eine atmosphärische Reise, die ständig zwischen opulentem Märchen und realen Gefühlen changiert. Tauchen Sie ein in eine Welt voll liebevollem Humor und emotionaler Erinnerung. „Ein Schauspiel von starker und einprägsamer Originalität.“ [Le Courrier] [Regie] Massimo Furlan [Mit] Diane Decker, Marie-Jane Otth, Anne Delahaye, Céline Bottarelli, Sun-Hye Hur, Léna Furlan, Lisa Furlan, Eliott Loeffel, Massimo Furlan [Dramaturgie] Claire de Ribaupierre [Licht] Antoine Friderci [Musik] Stéphane Veccione [Stage Manager] Thomas Hempler [Tontechnik] Philippe de Rham [Kostüme] Karine Dubois // SONO QUI PER L’AMORE ist eine Produktion von Numéro23Prod, in Koproduktion mit Théâtre de l’Arsenic und la Bâtie Festival Genf

Seite teilen

Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de