Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

Mathilde Monnier:
TEMPO 76

 
  • © Marc Coudrier
  • © Marc Coudrier
  • © Marc Coudrier
  • © Marc Coudrier
  • Mi, 19.08.2009 24H
    Kampnagel – K6

Dauer: 65 min.Sommerflair auf der Bühne: ein „atmender“ Rasen, farbenfrohe Kostüme und die außerordentlich leichtfüßige Darbietung der neun Tänzer machen TEMPO 76 zu einem unterhaltsam-klugen Tanz-Erlebnis. Mathilde Monnier beschäftigt sich – gleichermaßen kritisch wie euphorisch – mit dem Stilmittel des Unisono, das von ihrem exzellenten Ensemble zu der Musik von Györgyi Ligeti umformuliert wird. Sie interpretiert die vermeintlich verstaubte ästhetische Form des synchronen Tanzes neu, um Stimmigkeiten und Störungen im gesellschaftlichen Miteinander zu thematisieren. Eine Reise, die im Alltäglichen beginnt und mit dem Spektrum der individuellen Gefühle operiert. Das Ergebnis ist eine fein gewobene Gruppen-Choreografie, die von den abstraktesten Momenten bis zum simultanen Hunde-Ausführen reicht – so bunt und fröhlich wie der Sommer.Die Ausnahme-Künstlerin Mathilde Monnier zählt in Frankreich und international zu den stilbildenden und wandlungsfähigsten Choreografinnen unserer Zeit. Seit zwanzig Jahren kreiert die „Pina Bausch Frankreichs“ ihre eigenen Stücke und leitet seit 1994 erfolgreich das Centre Chorégraphique National in Montpellier. „Monnier’s work is original, gripping on its own terms and visually striking.“ [The Sunday Times][Choreografie] Mathilde Monnier [Mit] Yoann Demichelis, Herman Diephuis, Julien Gallée-Ferré, Jung-Ae Kim, Natacha Kouznetsova, Maud Le Pladec, I-Fang Lin, Éric Martin, Olivier Normand [Bühne] Annie Tolleter [Musik] Györgyi Ligeti [Musik-Realisation] Olivier Renouf [Licht] Éric Wurtz [Kostüme] Dominique Fabrègue [Kostümassistenz] Laurence Alquier [Künstlerische Beratung] Herman Diephuis [Partitur] Enora Rivière // TEMPO 76 ist eine Produktion von Montpellier Danse07, Théâtre de la Ville Paris, Festival d’automne Paris, Culturgest Lissabon, Steirischer Herbst Graz, La Halle aux Grains – Scène Nationale de Bois, Centre Chorégraphique de Montpellier Languedoc-Roussillon

Seite teilen

Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de