Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Jérôme Bel / Pichet Klunchun:
Pichet Klunchun & Myself

 
  • © © Jerome Bel
  • © © association R.B.
  • © © association R.B.
  • Mo, 19.11.2007 24H
    Kampnagel – K2

Jérôme Bel ist zur Zeit einer der radikalsten und erfolgreichsten zeitgenössischen Choreografen und in Hamburg mit seinen Arbeiten am Schauspielhaus unter Tom Stromberg bekannt geworden. In PICHET KLUNCHUN AND MYSELF tritt der Franzose und choreografische Konzeptkünstler in einen Dialog mit Pichet Klunchun, einem klassischen Khon-Tänzer aus Thailand, der mit seinen eigenen Arbeiten mehrfach auf Kampnagel gastierte. Gemeinsam haben die beiden zunächst nur das Medium Tanz, aber die Begegnung der zwei unterschiedlichen Künstler führt zu einer spielerischen Erforschung von Bewegung in westlicher und asiatischer Kultur und zu einem interkulturellen Austausch, der vom Respekt der Differenzen geprägt ist. Die Arbeit ist ein offener, sensibler und berührender Dialog zweier Ausnahme-Künstler über choreografische Praxis, Religion und Tod vor dem Hintergrund von Eurozentrismus und kultureller Globalisierung.

 

Eine Produktion von Bangkok Fringe Festival, SACD, Festival Montpellier Danse2005 und R.B. Jérôme Bel (Paris).


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de