Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2018:
Migrantpolitan

 
  • © Anja Beutler
  • © Anja Beutler
  • © Anja Beutler
Migrantpolitan / Theater & Performance
  • Mi, 15.08.2018 ab 22:00
    Konzert: Fusionation
    Eintritt frei
  • Do, 16.08.2018 19:00
    Workshop: Kurdische Volkstänze
    Eintritt frei
  • Do, 16.08.2018 22:00
    Spiritual Music Night
    Eintritt frei
  • Fr, 17.08.2018 ab 19:00
    Workshop: Kurdish Folk Dances
    Eintritt frei
  • Sa, 18.08.2018 ab 18:30
    #MyEscape
    Eintritt frei
  • Mi, 22.08.2018 ab 19:00
    Fiesta Iberoamericana!
    Eintritt frei
  • Do, 23.08.2018 ab 19:00
    Jam Session
    Eintritt frei
  • Fr, 24.08.2018 20:15
    New Media Socialism presents: Die Hello Deutschland - Die Einwanderer Binge-Watching-Pyjama-Gala
    Eintritt frei
  • Sa, 25.08.2018 18:00
    Boy Division: Bringing home the Bacon - Release Party
    Eintritt frei

Das MIGRANTPOLITAN ist ein Ort, ein Labor und ein Treffpunkt, in dem neue Formate des Zusammenar- beitens, -lebens und -feierns erprobt und entwickelt werden. Ein Ort, der die gesellschaftlichen Zuordnungen in »Refugees« und »Locals« hinter sich lässt und dessen Akteur*innen gemeinsam kosmopolitische Visionen entwerfen. Während des gesamten Festivals öffnet das Migrantpolitan seine Türen und wird als Festival-Kern, mit einem ausufernden Programm, zusammengestellt von Kurator Anas Aboura, weit strahlen.

Programm

Mittwoch 08.08. – Samstag 11.08. ab 21:00
SOLICASINO
In guter Sommerfestival-Tradition gibt es am ersten Wochenende ein Solicasino – DER Klassiker der guten Laune und der feuchtfröhlichen Umwertung: Beim Verlieren gewinnen hier immer die anderen! Die ausge- bufften Solicasino-Allstars bieten wieder das rundum sorglos Paket in Sachen sinnstiftender Late-Night-Unterhaltung an: Poker, Frosch-Tennis, Bingo, Tombola, Puzzle und vieles mehr! Auch das beliebte »Top oder Flop« mit Buster (ja, der vom Komet) ist mit von der Party, äh Partie!

Mittwoch, 15.08. ab 20:00
KONZERT: FUSIONATION
Fusionation ist eine in Hamburg ansässige Band mit Mitgliedern aus Äthiopien, Indonesien und Syrien, die mit der globalen Sprache des Jazz verschiedene Stile und musikalische Kulturen fusionieren. Der Abend mündet in einer Jam-Session.

Donnerstag, 16.08. 19:00 – 21:30 + Freitag, 17.08. ab 19:00
WORKSHOP: KURDISCHE VOLKSTÄNZE
Ein offener Tanzworkshop, der sich mit der Volkstanz-Tradition aus den kurdischen Gebieten im Nahen und Mittleren Osten auseinandersetzt. Die Teilnehmer*innen treffen sich vor dem Migrantpolitan und erhalten zur Originalmusik aus der Region eine praktische Einführung in verschiedene Tänze. Am zweiten Tag gibt es eine kleine Präsentation des Gelernten.
Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 25 begrenzt, Anmeldung über sommerfestival[at]kampnagel.de

Der Workshop wird gehalten von Bahzad Sulaiman. Der Künstler und Performer studierte Bildhauerei an der Kunstakademie, studierte später Bühnenbild an der Hochschule für Theater und schreibt jetzt seine Masterarbeit über freie Kunst und Performance an der Hochschule HBK.Saar in Saarbrücken.
 

Donnerstag, 16.08. ab 22:00
SPIRITUAL MUSIC NIGHT
Mit Handpan, Nayflöte und einer Saz-Gitarre laden Musiker*innen zu einem spirituellen Trip.

Samstag, 18.08. ab 18:30
#MYESCAPE
Eine Präsentation kurzer Performances lokaler Künstler*innen, die in den letzten Wochen im Migrantpolitan erarbeitet wurden mit anschließendem Screening des Dokumentarfilms #MyEscape (90min, 2016 Regie: Elke Sasse). Der Film versammelt unterschiedliche Geschichten von Flucht nach Europa, die seine Protagonist*innen mit Hilfe von Handy-Videos erzählen. Anschließend Party.

Mittwoch, 22.08. ab 19:00
FIESTA IBEROAMERICANA!
Das Migrantpolitan lädt ein zu einer iberoamerikanischen Party. Tanzen Sie zu lateinamerikanischer Musik von Morín und dem electrocumbia Spezialisten DJ Arepabahn. Als weitere Highlights erwartet Sie die Flamenco- Show von der Paco Hallak Band und ein exklusives Getränkeangebot mit Klassikern wie Pisco Sour oder Tinto de Verano.

Donnerstag, 23.08. ab 19:00
JAM SESSION
Zusammen musizieren und sich inspirieren lassen, magische Momente inklusive!

Freitag, 24.08. 20:15
NEW MEDIA SOCIALISM PRESENTS: DIE HELLO DEUTSCHLAND - DIE EINWANDERER BINGE-WATCHING-PYJAMA-GALA
Exklusiver geht es kaum: Der rote Teppich wird ausgerollt für die Protagonist*innen der spekulativen Reality-Show »Hello Deutschland - Die Einwanderer«. Zum ersten Mal werden alle 10 Episoden (die komplette erste Staffel) der erfolgreichen Real-Life-Soap nacheinander gezeigt – 5 Stunden Empowertainment de luxe in Anwesenheit des gesamten Teams! Und um noch einen drauf zu setzen: Premiere von Episode 10 in der finalen Schnittfassung – »director ́s cut« sozusagen. Also rein ins Negligé, rauf aufs Sofa und Augen auf!

Samstag, 25.08. ab 18:00
BOY DIVISION: BRINGING HOME THE BACON – RELEASE PARTY
Als Boy Division im vergangenen Jahr ihren 20. Geburtstag feierten, wurde im Sommerfestival-Garten und Migrantpolitan der »Tag der Musik« begangen und gipfelte in dem ersten Auftritt einer neuen 5er-unplugged- Formation. Knapp ein Jahr später ist es endlich soweit und die fünf relativ Leisetreter von Boy Division – wieder vereint mit Ex-Bassist Boy Andi – feiern das Erscheinen ihres neuen Tonträgers »Bringing Home the Bacon«, der auf dem Traditionslabel Glitterhouse erscheint. Damit nicht genug: Am frühen Abend präsentieren die Boys, moderiert von Harry Carrera, den einen oder anderen »Gag«, die eine oder andere Quizfrage, nehmen Sie mit auf eine »cineastische Reise um die Welt« und es könnten erstmals Enten geschossen werden. Bei der »Single-Beratung (auch) für Paare« geht es auf andere Art und Weise ans Eingemachte.


HELLO DEUTSCHLAND ist gefördert aus Mitteln des Elbkulturfonds der Behörde für Kultur und Medien Hamburg und von der Robert Bosch Stiftung.

 


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de