Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

Helen Schneider:
Konzert

 
  • © a.s.s.
Musik
  • So, 22.03.2009 20:00
    Kampnagel – K6

Helen Schneider, kickende „Rock’n’Roll Gypsy“, dann „Cabaret“-Star an der Seite von Hildegard Knef, präsentiert sich auf ihrem neuen Album als Träumerin und Traumobjekt. Auf dem im Oktober 2008 erschienenen „Dream A Little Dream“ Album widmet sich die DIVA-Award-2006 Preisträgerin gemeinsam mit ihren Produzenten Till Brönner und Christian von Kaphengst sowie einer intimen Auswahl treuer Jazzbegleiter den Schätzen des „Great American Songbook“. Ihr „Flüster-Album“, wie sie es lächelnd nennt, verführt den Zuhörer zu einer nächtlich-amourösen Songreise in eine wohlbekannte, aber taufrische Traumwelt. Die Schauspielerin und Sängerin mit der markanten Stimme schwelgt mal als Unschuldslamm, öfter aber als Femme Fatale in Cole Porters eindeutigen Doppeldeutigkeiten, in Kurt Weills hintergründigen Sehnsüchten und in allerhand Sinnlichkeit und Sentimentalität, die auch schon Ella Fitzgerald, den Platters oder den Mamas & Papas gut zur Stimme standen. Auf Kampnagel stellt Helen Schneider am 22. März ihr neues Programm live vor.

Seite teilen

Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de