Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2017
Beach House:

Konzert

 
  • © Liz Flyntz
Musik
  • Do, 10.08.2017 22:00
    Kampnagel – KMH Ausverkauft

Großer Pop, exklusiv im Club-Rahmen, mit bittersüßen Untertönen. 

Nirgendwo trügt der Schein schöner als beim Pop-Duo Beach House aus Baltimore: Victoria Legrands Muskel Relaxan-Stimme begleitet von Alex Scallys langen Synthesizer-Akkorden und Gitarren-Arpeggios sind hymnische Sound-Oberflächen mit düsterem Abgrund. Mit ihren Alben „Teen Dream“ und „Bloom“ lösten Legrand und Scally ein regelrechtes Dream-Pop Revival aus und knüpften an die Arbeit von Bands wie den Cocteau Twins an. 2015 veröffentlichten sie dann für die Jahresbestenlisten das Album „Depression Cherry“ in einer roten Samthülle. Auf diesem wurden die Instrumentierung sparsamer und die Drum-Maschine reduzierter eingesetzt; und kurz darauf folgte überraschend noch das Album „Thank Your Lucky Stars“, ein beeindruckender „hypnotic head trip“ (popmatters.com). Das Konzert im selben Jahr in der großen Halle auf Kampnagel war entsprechend voll und beeindruckend. Inzwischen haben Beach House eine Konzert-Tour mit einer Installation durch Galerien und Museen gespielt und kommen noch einmal – bevor sie als Headliner auf Festivals spielen – exklusiv für ein Konzert im intimen Club-Rahmen zum Sommerfestival. 

Seite teilen

 
 


Das Musikprogramm wird präsentiert von SPEX - Magazin für Popkultur, ByteFM, 91.7xfm und Hanseplatte.


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de