Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

Tanzplattform Deutschland 2014
Sebastian Matthias:

Danserye

 
  • © Arne Schmitt
  • © Arne Schmitt
  • © Arne Schmitt
  • © Arne Schmitt
Tanz
  • Do, 27.02.2014 19:00 [Premiere]
    Kampnagel – K4
  • Fr, 28.02.2014 16:00
    Kampnagel – K4
  • Fr, 28.02.2014 19:00
    Kampnagel – K4

Sebastian Matthias wird der Newcomer-Status nicht mehr gerecht. Bereits zum zweiten Mal in Folge ist er bei der Tanzplattform vertreten und gilt wegen seiner komplexen und zugleich zugänglichen Bewegungssprache nicht nur als Zuschauerliebling, sondern zählt auch in der Fachwelt zu den wichtigsten neuen Stimmen. Fern aller Repräsentationslogik entfaltet er den Tanz als System, um Wahrnehmungshierarchien aufzubrechen und Verhältnisse neu zu denken. Seine Choreografie DANSERYE basiert auf der Notensammlung »Musyck Boexken Danserye« (1551) von Tielman Susato, in der Musik und Tanz in einen gleichberechtigen Dialog stehen. In Michael Wolters musikalischer Neuinterpretation der Stücke bewegen sich Tänzer, Live-Musiker und Zuschauer auf- und zueinander, um gemeinsam neue Qualitäten und Bezüge von Musik und Tanz zu suchen, die beiden Kunstformen innewohnen.

Seite teilen

Danserye from Sebastian Matthias on Vimeo.

 

 


  • KONZEPT, CHOREOGRAFIE: Sebastian Matthias
  • TANZ, CHOREOGRAFIE: Jan Burkhardt, Lisanne Goodhue, Deborah Hofstetter, Isaac Spencer
  • VIOLINE: Simon Goff
  • BLOCKFLÖTE: Michelle Holloway
  • KLARINETTE: Jack McNeill
  • GITARRE: Paul Norman
  • RAUM: Awst & Walther
  • Dramaturgie: Marcus Dross, Katarina Kleinschmidt, Mira Moschallski
  • KÜNSTLERISCHE ASSISTENZ : Mira Moschallski
  • TECHNISCHE LEITUNG: Arne Schmitt
  • PRODUKTIONSLEITUNG : Andrea Niederbuchner
  • PRODUKTION: Sebastian Matthias

KOPRODUKTION NDR das neue werk, Kampnagel, Hamburg, Sophiensäle, Berlin, Theater Freiburg, Kaserne Basel, Gessnerallee, Zürich GEFÖRDERT DURCH Hauptstadtkulturfonds, Kulturbehörde Hamburg


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de