Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2013:
Boy Division presents: Die Kanalphilharmonie

 
Musik
  • Mi, 07.08.2013 21:30
    Festivalzentrum
  • Do, 08.08.2013 21:30
    Festivalzentrum
  • Fr, 09.08.2013 21:30
    Festivalzentrum
  • Sa, 10.08.2013 21:30
    Festivalzentrum
  • Mi, 14.08.2013 21:30
    Festivalzentrum
  • Do, 15.08.2013 21:30
    Festivalzentrum
  • Fr, 16.08.2013 21:30
    Festivalzentrum
  • Sa, 17.08.2013 21:30
    Festivalzentrum
  • Mi, 21.08.2013 21:30
    Festivalzentrum
  • Do, 22.08.2013 21:30
    Festivalzentrum
  • Fr, 23.08.2013 21:30
    Festivalzentrum
  • Sa, 24.08.2013 21:30
    Festivalzentrum

Mit diesem, von einem japanischen Akustiker geprüften, Konzertraum entsteht ein Wahrzeichen am Wasser für hochkarätige Musik. Intendant der Kanalphilharmonie ist die Hamburger Coverband Boy Division, die 1997 im Suff am Tresen entstand und bis heute Maßstäbe in Sachen Kleidung, Appropriation-Art und Live-Performance setzt. Von mittwochs bis samstags zeigt Boy Division in der Kanalphilharmonie, wie Hochkultur geht.

PROGRAMM :

24.08. Boy Division (unplugged) & Kapaikos
Am letzten Abend der Kanalphilharmonie präsentieren die Kuratoren sich selbst und dem Publikum "greatest hits by other people" in der unverstärkten Variante.

"there is no one greater than the curator" (Nick Cave)

weitere Information, Programm-Ergänzungen, Fotos etc. unter  www.boy-division.de    

 

 

das war schon:

07.08. Eröffnungsgala   

Bei der großen Eröffnungsgala gibt es neben der Laudatio auf dieses phantastische Bauwerk auch schon einen Vorgeschmack auf Programm der folgenden Wochen. Im Talk werden Bauherren, Klangexperten und Philharmoniegegner zu Wort kommen. Abgerundet wird der Abend mit Theater, Musik, Performance und Klamauk. Auf der Bühne u.a. Pro-Phil, Lene Strindberg, der Shantychor der Neustädter Herrengesellschaft & Boy Division.

08.08. Ansgar Wilken       
ist seit dem Ende von Ilse Lau auf Solopfaden mit seinem Cello und einer Loop-Station unterwegs. Und präsentiert seine neuen Stücke erstmals vor Publikum

09.08. Andreas Hubert van der Wingen
ist nicht nur Sänger der großartigen Band Kiesgroup, sondern auch Schauspieler, Autor und Entertainer an sich. Hier und heute zeigt er erstmals seine Fassung von Kaspar Hauser.

10.08. »Das ist nur Ihre Meinung«
Endlich wieder live in Hamburg. Die Intensiv-Vortragsreihe der BLURR/OIRO - Subkultur-Mehrzweckwaffen

Nach umwerfenden Lesetouren, Ausstellungen und Magazinen finden nach über 5 Jahren Pause diealten Fanzine-Raketen vom Blurr Mag zu einer orbitalen Redaktionssitzung nach Hamburg. An diesem Abend inHamburg entsteht die neue Ausgabe. Thema: Stadt Erde

Die Redaktion: Jonny Bauer, Fränkie Disco, Bauer Jonny und Andreas van der Wingen werfen Überzeugungen der Zukunft auf die Bühne der Gegenwart und umgekehrt. Mit Worten, Musik, Filmen und noch mehr Show-Highlights sind sie wieder da.

Sowas von da.

Stadt Erde.

Es fing an mit Indianerland. Das Jahr 2013, jeder Raum war aufgewertet oder zumindest bewertet. Wir wussten nicht wo bleiben.

Zwischen der Möglichkeit herunter zu fallen und keiner Möglichkeit wählten wir den einzigen Ort. Den Tundra-Orbit: Eine hoch-elliptische Umlaufbahn um die Stadt Erde.

Wir sind ein Magazin das es noch nicht gibt.
Ein Heft das Antworten auf ungestellte Fragen gibt.
Heute setzen wir die Zeit auf Null und uns zusammen.
Wir reisen zum Nullpunkt!

14.08. Gereon Klug: »MUSS MALEN«
Der vergessene LSD-Gesichte-Maler Porepp aus Wintehude: Vortrag mit seinen Bildern von 1977 bis 1991. Mit passender Musik zwischendurch, aber bestimmt kein Soul.

15.08. Kristof Schreuf & Tobias Levin
Musik in Theorie und Praxis.

16.08. Himmy Jimmy Triple »Wer hat Himmy Jimmy lieb?«

Little Ladies & Small Gentlemen!

Das Internationale Sommerfestival auf Kampnagel ist gestartet. Und wie es die Tapire schon aus den Büschen pfeifen, wird es neben Yoko Ono, den Tindersticks und ein paar anderen Rockeulen ja auch eine weltmäßige Debüt-Performance geben. Und zwar die vom Kinderbuch "Wer hat Himmy Jimmy lieb?". Die Geschichte vom Tapir erstmals mit Gitarre, Original Collagen und Lesen. 

Ein Spaß für alle, die Freude am Vergnügen haben! Herzallerliebstes Crossover! Ideal für Kinder und alle die es werden wollen! Hui!  

Erfreut euch und uns und kommt hin!

Die Drei vom Triple

Das so genannte Wissenswerte jetzt und in Kürze: 

Wann? Freitag 16.8. um 21h30 (pünktlich)

Wie lange? Dauer ca 20 Minuten

Wo? Kampnagel / Kanalphielharmonie (auf dem Gelände, findet ihr schon)

Wie viel? Freiwilliger Eintritt "pay as you can"

Was noch? Les Literettes werden internationale Literaturklassiker irgendwie darstellen. Ganz sicher vermutlich noch ein wenig Gedjaye danach.

Und alles nochmals so:

http://www.kampnagel.de/de/programm/boy-division-presents-die-kanalphilharmonie/

Himmy wer? Jimmy was? Leseprobe hier:

http://www.ueberreuter.at/fileadmin/ureuter/6_Leseproben_Web/9783219115420Leseprobe.pdf

und: LES LITERETTES
Internationale Literaturklassiker werden getanzt/vertanzt/zertanzt

17.08. AUT
Tanz und Posaune Duett mit Manuela Giovagnetti und Davide Piersanti. Davor singt Johnny King.

21.08 HALLO WERNER CLAN unplugged (!)
Street Hip Hop in akustischer Variante. Gezupfte Gitarre statt harter Beats. Pommes mit Reis als Easy Listening?
Kann das gehen? Klar, kann das, aber Hallo! Hallo Werner!"  

22.08. HIGH QUALITY GIRLS       
Das Hamburger Trio stellt seinen neuen, mit Star-Produzent Tobias Levin (s.o.) aufgenommenen Tonträger vor (file under: Record Release-Party)   

23.08. Heinz Krämer Werner Hornig – Sextett
Sensation! Die Heinz Karmer's Tanzkaffee Dom-Eröffnungsband kehrt exklusiv nach über 15 Jahren zurück! Klabund in Dinnerjacket.

 

Zur Gesamtübersicht des Sommerfestival-Programms

Seite teilen


mit freundlicher Unterstützung von Smirnoff


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de