Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Union Universal / Solistenensemble Kaleidoskop:
Dem Weggehen zugewandt

 
  • © Simone Scardovelli
  • © Simone Scardovelli
  • © Simone Scardovelli
  • © Simone Scardovelli
Musik / Theater & Performance
  • Do, 16.05.2013 19:30 [Uraufführung]
    Kampnagel – K6
  • Fr, 17.05.2013 19:30
    Kampnagel – K6
  • Sa, 18.05.2013 19:30
    Kampnagel – K6

Ein paar Töne einer Melodie, ein vages Gefühl, dann vielleicht ein Name, ein Ort, ein Geruch, eine Jahreszeit – musikalische Erinnerungen gehören zu den tiefsten, die wir haben. Im Alter, wenn die kognitiven Fähigkeiten oft nachlassen, eröffnet die Musik Wege zur eigenen Geschichte, die schon verloren schien. DEM WEGGEHEN ZUGEWANDT erzählt musikalisch aus diesem unbekannten Land des Alters, wenn Erinnerungen genauso real wie das alltägliche Leben, das Jetzt wichtiger als das Morgen und die Zeit, das Hier und das Gegenüber durchaus verhandelbare Größen sein können. Ein Musiktheaterabend für einen großen »Chor der Alten«, sechs Darsteller und ein Streichorchester.


  • Künstlerische Leitung: Maria Magdalena Ludewig
  • Regie: Maria Magdalena Ludewig
  • Musik: Manuela Kerer
  • Musikalische Leitung: Daniella Strasfogel
  • Chorleitung: Uschi Krosch
  • Bühne und Machina Recordatio: Jörg Kiefel
  • Mitarbeit Bühne: Christin Kaiser
  • Kostüme: Annegret Riediger
  • Video: Jakob Klaffs
  • Dramaturgie: Martin Hammer
  • Regieassistenz: Yennj Rudloff
  • Textarbeit: Agnieszka Piwowarska
  • Produktionsleitung: Sina Kießling, Lisa Mitschke
  • Produktionsmanagement: Volker Hormann
  • Hospitanz: Sandra Fröde, Jan Horstmann, Leandra Staemmler, Marie Stolze
  • Mit: Carin Abicht, Manfred Andrae, Bärbel Bolle, Irm Hermann, Fe Reichelt, Ursula Staack, Solistenensemble Kaleidoskop (Paul Valikoski (Violine), Mari Sawada (Violine), Dea Szücs (Violine), Biliana Voutchkova (Violine), Yumi Onda (Violine), Daniella Strasfogel (Violine / Musikalische Leitung), Ildiko Ludwig (Viola), Justin Caulley (Viola), Yodfat Miron (Viola), Boram Lie (Cello), Zoé Cartier (Cello), Jochen Carls (Bass))

Ein Projekt von Union Universal und Solistenensemble Kaleidoskop in Koproduktion mit Kampnagel,
HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden und RADIALSYSTEM V.
Gefördert von Kulturstiftung des Bundes, Schering Stiftung, Kulturbehörde Hamburg, Hamburgische Kulturstiftung, Homann-Stiftung und Senatskanzlei Berlin - Kulturelle Angelegenheiten.


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de