Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Freischwimmer Festival 2013
Freischwimmer-Festival:

Lukas und, Düsseldorf: ...die keineswegs letzten Piraten

 
  • © Gerhard F. Ludwig
  • © Gerhard F. Ludwig
  • © Gerhard F. Ludwig
  • Do, 07.02.2013 24H
    Kampnagel – P1

"Treulos nach der Abgabe des Versprechens und außerstande, mein Wort zu halten oder zu brechen, verspreche ich aufrichtig, dass ich ein Pirat bin."D. Heller-RoazenWir versprechen aufrichtig, dass ein Schiff kommen wird: jedem seine Schaluppe. Unser Schiff ist Ort der Hoffnung und des Neubeginns, ist Gefechtsschauplatz, Handelszone und Kreuzfahrttraum. Wir verlassen auf ihm das Festland der Tatsachen zugunsten des Meeres der Möglichkeiten und suchen unser Glück in der Weite, die bis zum Horizont reicht, hinter unseren Lidern. Die Krone verlachend segeln wir unter der Flagge der Unzähmbaren, bereit, Stürme zu besiegen, zu plündern, zu saufen und unsere Lager zu füllen mit Gold und Geschichten. Und wenn der Kopf fällt, sagen wir: Hoppla.... die keineswegs letzten Piraten bewegt sich zwischen Sehnsucht nach Ordnung und Illusionen von Freiheit. Die Entscheidung, einen eigenen politischästhetischen Raum zu kreieren, führt in die Verdammnis, weit ab im Ozean, fern jeder gesellschaftlichen Vereinbarung. Auf ewig immun. Auf ewig?Wir versprechen aufrichtig, zurückzukehren in den Hafen, denn wir haben einen Vertrag unterschrieben, vielleicht auch mehrere. Von einer langen Reise werden wir kommen, voller Untiefen, Kämpfe und stiller Überfahrten. Und manchmal wird die See auch ganz glatt gewesen sein und unser Schiff der sicherste, fernste und unbesehenste Ort der Welt. Die Zeit wird still stehen, wenn unsere Füße Land berühren, wenn wir vor euch stehen und unsere Welt auf eure trifft. VON UND MIT Alice Ferl, Bernhard Greif, Stine Hertel, Katharina Runte, Johanna Seitz, Ina Vera, LukasGefördert von: Kulturamt der Stadt Gießen, Hessische Theaterakademie, Stiftung van Meeteren. Mit freundlicher Unterstützung von www.allbuyone.com.



Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de