Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Monica Antezana:
we don't know where we come from, but come we did!

 
  • © Christian Scholtz
Tanz
  • Do, 01.05.2008 20:00
    Kampnagel – P1

Monica Antezana unternimmt in ihrer kurzen Solo-Performance eine kinetische Recherche über Darwin und die Evolution. Indem sie im Internet gefundene Information miteinander konfrontiert, gelangt sie zu verblüffenden Links zwischen Molekülen, Fortbewegung und New Kids on the Block. Ihr Tanz verarbeitet die Informationen, um neue Theorien aufzustellen.-----------------------------------------------------------[VON UND MIT] Monica AntezanaDie Termine am Do-01.05. bis Sa-03.05. werden immer zusammen mit dem Tanztheater RES(E)T von Antje Pfundtner, das um 19:30 beginnt, verkauft.In RES(E)T recycelt die Hamburger Choreografin Antje Pfundtner, in Gesellschaft von Jenny Beyer und Dani Brown, weggeworfene Ideen. Sie sammelt den Müll von Kollegen ein, der beim Selektionsprozess des Choreografierens entsteht und kompostiert ihn zu einer neuen Choreografie. In Vergessenheit geratene Herzstücke, Fetische und kostbare Erinnerungen gehen in den Besitz drei neuer Autorinnen über und werden wiederbelebt. Ob Hommage oder Inspiration, Antje Pfundtner choreografiert sowohl Originale als auch ihre Variationen und schafft ein originäres Recyclingprodukt.-----------------------------------------------------------[von] Antje Pfundtner [mit] Jenny Beyer, Dani Brown, Antje Pfundtner [Komposition & Musik] Sven Kacirek [Kostüm und Bühne] Sabine Kohlstedt, Yvonne Marcour



Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de