Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Grosse Bühne: Highlights
ROSAS / Anne Teresa De Keersmaeker:

Rain

 
  • © Anne Van Aerschot
  • © Anne Van Aerschot
  • © Anne Van Aerschot
  • © Anne Van Aerschot
Tanz
  • Fr, 16.03.2018 20:00 [Premiere]
    Kampnagel – K6 Restkarten
  • Sa, 17.03.2018 20:00
    Kampnagel – K6

Die belgische Choreografin Anne Teresa De Keersmaeker ist die Königin der choreografischen Komposition. Seit über 30 Jahren widmet sie sich der tänzerischen Bewegung, die sie immer wieder mit der Struktur und Geometrie des Raumes in Dialog treten lässt. Im vergangen Herbst 2017 eröffnete sie bravourös die neue Spielzeit der Elbphilharmonie mit einer Choreografie zu Bachs Cello-Suiten,  im März kommt sie zurück zu Kampnagel mit der Wiederaufnahme eines ihrer Signature-Pieces von 2001. Wie so oft in ihren Stücken liefert wieder Musik die dramaturgische Grundlage für RAIN. Zehn Tänzer*innen lassen sich durch den herzschlagartigen Beats des Minimalisten Steve Reich in Kreis- und Diagonal-Formationen treiben, vor dem Wasserfall-ähnlichen Vorhang entsteht ein einzigartiger Flow, der vom Leben und von Vitalität erzählt und sich so wunderbar leicht anfühlt wie ein rosa Sommerregen. 

Abendzettel als PDF-Download hier.

Kombitickets GROSSE BÜHNE: 20% Ermäßigung beim gleichzeitigen Kauf von Vollpreiskarten für mindestens zwei Produktionen. Mehr Info hier.


»Auf gleichermaßen sensible, präzise und enthusiastische Weise vereint Rain in einem süßen Moment voller Energie zwei der brillantesten Künstler des 20. Jahrhunderts.« (S.D.) szenik.eu

  • Choreografie: Anne Terese De Keersmaeker
  • Getanzt von: Laura Bachman, Léa Dubois, Anika Edström Kawaji, Zoi Efstathiou, Yuika Hashimoto, Laura Maria Poletti, Soa Ratsifandrihana, José Paulo dos Santos, Lav Crnčević, Luka Švajda
  • Musik: Music for 18 Musicians, Steve Reich
  • Bühne und Licht: Jan Versweyveld
  • Kostüme: Dries Van Noten
  • Probenleitung: Fumiyo Ikeda
  • Assistenten für Wiedereinstudierung: Jakub Truszkowski, Marta Coronado, Ursula Robb, Clinton Stringer, Fumiyo Ikeda, Taka Shamoto, Elizaveta Penkova, Igor Shyshko, Cynthia Loemij
  • Künstlerische und organisatorische Koordination: Anne Van Aerschot
  • Technische Leitung: Joris Erven
  • Koordination Kostüme: Heide Vanderieck, Jan Vanhoof
  • Näharbeiten: Charles Gysele, Christine Picqueray, Maria Eva Rodriguez
  • Garderobe: Ella De Vos
  • Techniker: Max Adams, Joris De Bolle
  • Production 2001: Productie / Production 2001 Rosas & De Munt/La Monnaie (Brussel/Bruxelles)

Eine Produktion von Rosas & De Munt/La Monnaie (Brussel/Bruxelles)(2001). In Koproduktion mit De Munt / La Monnaie (Brussel/Bruxelles), Sadler’s Wells (London), Les Théâtres de la Ville de Luxembourg (2016).

ROSAS wird unterstützt durch die flämischen Regierung.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de