Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN

Greatest Hits 2014

 

FESTIVAL FÜR ZEITGENÖSSISCHE MUSIK

12. bis 15. November 2014

Nach der erfolgreichen Premiere von GREATEST HITS in der vergangenen Saison startet die zweite Ausgabe des viertägigen Festivals für zeitgenössische Musik. Von wegen Elfenbeinturm: Die »Selbstverständlichkeit im Umgang mit Neuer Musik« liegt dem österreichisch-schweizerischen Komponisten Beat Furrer besonders am Herzen. Damit liefert der Klangschöpfer gleichzeitig die perfekte Beschreibung des Festivals GREATEST HITS, das sich schon im Titel gegen die üblichen Konventionen zeitgenössischer Musik stellt. Auch 2014 versammelt es renommierte Ensembles, charismatische Protagonisten und im wahrsten Sinne des Wortes große Stücke der Moderne. Beat Furrer, der im Dezember 2014 seinen 60. Geburtstag feiert, ist dabei ein eigener programmatischer Schwerpunkt gewidmet. Mit von der Festivalpartie ist zudem das vielseitige Ictus Ensemble. »Local Heroes« der Hamburger Szene sind ebenso präsent wie hiesige Schüler, die im Rahmen des Projekts »Klangradar« selbst komponieren. Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn da nicht der eine oder andere Hit dabei wäre.


Ausführliche Programminformationen auf greatest-hits-hamburg.de

Festivalpass 55 Euro (erm. 35 Euro)
Tagespass [Do] 13.11.: 25 Euro (erm. 19 Euro)
Tagespass [Fr] 14.11.: 25 Euro (erm. 19 Euro)
Tagespass [Sa] 15.11.: 35 Euro (erm. 29 Euro)
Die Ermäßigung mit [k] Karte gilt für alle Einzel-Kartenpreise.

Eine Kooperation zwischen Elbphilharmonie Konzerte und Kampnagel.
Gefördert von Körber-Stiftung, Pro Helvetia, Feldtmann Kulturell, Hamburgische Kulturstiftung, BMW Niederlassung Hamburg, Kulturbehörde Hamburg

Archiv

Programm GREATEST HITS 2013

GREATEST HITS ist ein neues Festival für Neue Musik, eine Kooperation zwischen Elbphilharmonie Konzerte und Kampnagel. Es löst die HAMBURGER KLANGWERKTAGE ab, die bis 2013 stattfanden. Zum Klangwerktage Programm 2008-2012

 

 

Seite teilen

Das Programm

nach Oben
scripts/festivals/festivals.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de