Logo des Theater der Welt

Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN

LIVE ART FESTIVAL 2014

 
  • © Neal Medlyn
  • © Dorothea Tuch
  • © HGich.T
  • © Märta Thisner

LIVE art festival #6: excess yourself
10. - 14. juni 2014 

Das Internationale Live Art Festival # 6: EXCESS YOURSELF! verhandelt den Exzess als Methode. So versteht sich der Titel gleichsam als Motto und Attitude und nicht als übergriffige, kuratorische und thematische Setzung. William Blake prägte den Slogan »Wisdom through Excess« – eine Ansage, die das Festival radikal ernst nimmt. Dieser internationale Theater-Rave transformiert das Kampnagel-Gelände zu einem Acid Bayreuth, spätestens beim Showdown der beiden Gruppen HGich.T und God’s Entertainment. Goa als soziale Praxis, Performance-Speed bei der Europa-Premiere der Pop-Star-Series von Neal Medlyn, Post-Koloniale Performance-Praxis von Ariel Eshraim Ashbel, Ballett-Cyberpunk von Halla Ólafsdóttir und projektbezogenes Spezialwissen der Geheimagentur: Diese wilde Mischung erwartet Sie! Neben dem exzessiven Performance-Overkill gibt es auch Verschnaufpausen: Das REFUGIUM residiert im AVANT-GARTEN und bietet Momente der Kontemplation, der Innerlichkeit.

Also kommt alle: Hippies, Yippies, Poeten, Punks, Junkies und Queers. Art is sexy! Art is money-sexy! Art is money-sexy-social-climbing fantastic! (T. Hoving) Verschwendet Eure Jugend, Eure Rente oder was auch immer: Excess Yourself!

 

 

Gefördert von der Kulturbehörde Hamburg

Archiv: zum Live Art Programm 2010-2013

Seite teilen

Das Programm

Dienstag, 10.06.2014

Mittwoch, 11.06.2014

Donnerstag, 12.06.2014

Freitag, 13.06.2014

Samstag, 14.06.2014

nach Oben
External: /var/www/kampnagel.de/web/scripts/festivals/festivals.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de